Freie Routerwahl seit dem 01. August 2016


AVM - freie RouterwahlSeit August 2016 gelten die Bestimmungen des TK-Endgerätegesetzes zur sogenannten Routerfreiheit. Für Sie bedeutet diese Änderung, dass Sie seit dem 1. August 2016 Endgeräte Ihrer Wahl an jedem Anschluss einsetzen können. Dazu ist es notwendig, dass der Anbieter die Zugangsdaten für Internet und Telefonie (Voice over IP) zur Verfügung stellt.

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Stand der Umsetzung bei verschiedenen Providern und Anschlussarten. Die AVM FAQs zur freien Routerwahl beantworten mögliche Fragen zum Thema.

Die Zusammenstellung erfolgt auf Basis der öffentlich verfügbaren Informationen. Die Seite wird regelmäßig aktualisiert.